Leipheim: Container mit Altreifen brennt neben der Halle einer Spedition

Dicke schwarze Rauchschwaden stiegen am heutigen Montagnachmittag, den 23.03.2020, auf dem Gelände einer Spedition in Leipheim auf.

Grund dafür war ein mit Altreifen befüllter Müllcontainer, der wenige Meter neben einer großen Halle einer Spedition in Leipheim, ‚An der Rollbahn‘ stand und brannte. Die Feuerwehren bekämpften die Flammen mit Löschschaum und schützten die Halle vor dem Übergreifen der Flammen und Hitzeschäden.

Sowohl die Schadenshöhe als auch die Brandursache ist derzeit nicht bekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Leipheim, Bubesheim und Günzburg. Ebenso eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg und der Rettungsdienst.

Quelle: www.bsaktuell.de / Foto: Mario Obeser