Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

3 verdiente Aktive geehrt

29.09.14 (Allgemein)

Jubilare 2014
Dies waren Oliver Wagner für 25 Jahre aktiven Dienst. Oliver Wagner hat die Leistungsprüfungen Löschgruppe und Technische Hilfeleistungen absolviert, weiterhin ist er als Maschinist und Bootsführer eingesetzt.
Ernst Füssl ist bereits seit 40 Jahren aktiv bei der FF Günzburg dabei. Er ist der dienstälteste und erfahrenste Maschinist der FF Günzburg. „Wenn es für die Drehleiter eng wird, so ist er der richtige Mann.“ so Kreisbrandinspektor Albert Mülle rin seiner Laudatio. Er und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig überreichten die Urkunden, Nadeln und Glückwünsche. Weiterhin hat er die Leistungsprüfungen in der Löschgruppe sowie THL abgelegt. Der dritte Jubilar ist Reinhold Hobor. Er hat die unteschiedlichsten Lehrgänge  im Bereich Gefahrgut aber auch die Führungslehrgänge besucht. Er ist nach denbeiden Kommandanten der höchste Dienstgrad bei der FF Günzburg im Rang eines Oberbrandmeisters. Weiterhin hat er den Truppmann-Lehrgang aufgebaut, hat unzählige Abnahmen von Leistungsprüfungen betreut und ist im Landkreis Günzburg als Schiedsrichter unterwegs.
Auf dem Bild von links nach rechts:
Kreisbrandinspektor Albert Müller, Oliver Wagner, Stadtbrandinspektor Christian Eisele, Ernst Füssl, Reinhold Hobor, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, die beiden Stadträte und Feuerwehrreferenten Ferdinand Munk und Günther Treutlein

12 Kommentare