Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Auto überschlägt sich: Mutter und Kind leicht verletzt

14.10.12 (Einsätze)

Eine 26-Jährige kam am Sonntagnachmittag auf der B16 in Günzburg mit dem Auto von der Straße ab. Sie und ihr fünfjähriges Kind wurden leicht verletzt.


Eine 26-Jährige aus dem Landkreis Dillingen kam am Sonntagnachmittag auf der B16 in Günzburg mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab.

 Eine 26-Jährige ist am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto auf der B16 in Günzburg von der Straße abgekommen. Der Wagen prallte gegen eine Böschung. Die Autofahrerin und ihre fünfjährige Tochter wurden dabei leicht verletzt.

Der Unfall hatte sich gegen 15.50 Uhr auf der Bundesstraße in dem Abschnitt zwischen der Abzweigung zur B10 und dem Kreisel in Fahrtrichtung Dillingen ereignet. Die 26-Jährige aus dem Landkreis Dillingen kam nach Angaben der Polizei aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen eine Böschung, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Mutter und Kind konnten über den Kofferraum aus dem Wagen steigen. Sie erlitten einen Schock und Prellungen und wurden mit dem Rettungswagen in die Günzburger Kreisklinik gebracht.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei gibt ihn mit etwa 6000 Euro an. Die Günzburger Feuerwehr war bei der Sperrung und der Reinigung der Bundesstraße im Einsatz. Die B16 war laut Polizei etwa eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt. (bv, obe)

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 15.10.2012 – 18:34 Uhr