Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Ein Toter und zwei Leichtverletzte bei Unfall auf B 16

10.05.11 (Einsätze)

 

Ein Pkw-Fahrer kam bei einem Frontalzusammenstoß auf der B16 zwischen Gundelfingen und Günzburg ums Leben.

Rettungskräfte reinigen die Fahrbahn bei Gundelfingen (Landkreis Dillingen). Nach Polizeiangaben kam der Fahrer eines Wagens auf der B16 aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Lastwagen zusammen. Die B16 wurde für mehrere Stunden komplett gesperrt. Foto: Stefan Puchner / dpa

Der Pkw-Fahrer war gegen 11.40 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der Ortsumfahrung Gundelfingen geraten und mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der 73-jährige Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Günzburg wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 75-Jährige Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

 

Weil er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, fuhr der 63-jährige Fahrer eines Lieferwagens, der hinter dem Lkw fuhr, auf den Lastwagen auf. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die Polizei zog zur Klärung des Unfallhergangs sowie der Ursache einen Sachverständiger hinzu.

 

Die B16 musste komplett gesperrt werden.

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 10.05.2011 – 20:13 Uhr