Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Sicherheitstraining mit Feuerwehrfahrzeugen durchgeführt

27.06.17 (Ausbildung)

Kürzlich fand auf dem ehemaligen Fliegerhorst ein Sicherheitstraining mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren Günzburg und Leipheim statt. In der Theorie ging es um die richtige Sitzposition, Ladungssicherung, Fahrphysik sowie Brems- und Anhalteweg. Anschließend ging es in die Praxis: Hier mussten die Teilnehmer unter anderem Slalom fahren, rückwärts einparken und den toten Winkel einschätzen. Weiterhin wurden Vollbremsungen und verschiedene Ausweichübungen durchgeführt. Hier kamen die Teilnehmer teilweise ganz schön ins Schwitzen, da die Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis zu 26 Tonnen und einer Länge von bis zu 11 m viel Platz brauchen und natürlich entsprechend verzögert reagieren. Bei dem Training, das von einem ausgebildeten Instruktor der Polizei durchgeführt wurde ging es nicht ums schnelle Fahren sondern um das sicheren Beherrschen der Fahrzeuge im Einsatz. Diese Trainings sind umso wichtiger, wenn man bedenkt, dass die meisten Maschinisten nur bei der Feuerwehr LKWs fahren.