Brand eines Wohnmobils

Am Freitag, 10. Juni wurde gegen 20 Uhr die FF Günzburg zu einem brennenden Wohnmobil in die Ulmer Str. alarmiert. Beim Eintreffen drang dichter Rauch aus dem Fahrzeug. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, 2 Gasflaschen konnten geborgen werden. Am Wohnmobil entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

20160610_202211