Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am 28. Mai wurden morgens kurz vor 7 Uhr die Feuerwehren aus Günzburg und Leipheim zu einem schweren Unfall auf die Autobahn zwischen Leipheim und dem AK Ulm/Elchingen gerufen. Eine PKW-Fahrerin war in die Leitplanke gefahren und hatte sich an der Böschung mehrmals überschlagen. Die Frau wurde dabei schwerst verletzt. Sie wurde nach Ulm in die Klinik gebracht. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, halfen bei der Verletztenversorgung und bei der Bergung. 2 Fahrspuren waren ca. 1 Std. Gesperrt.

20160528_063147

20160528_063118