Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Wasserkocher gerät in Brand

04.12.12 (Einsätze)

Gestern kam es gegen 19:30 zu einem Einsatz für die Feuerwehr des Bezirkskrankenhauses Günzburg sowie die Freiwillige Feuerwehr Günzburg. Grund war ein in Brand geratener Wasserkocher einem Schwesternwohnheim. Die Bewohnerin konnte den brennenden Wasserkocher noch rechtzeitig aus dem Fenster werfen und so schlimmeres verhindern. Dennoch kam es zu einer starken Rauchentwicklung die bis ins Treppenhauses des Gebäudes drang. Die Feuerwehren belüfteten das Gebäude mit Überdrucklüftern und machten es somit wieder rauchfrei. Der mitalarmierte Rettungsdienst untersuchte die Bewohner ob diese eine Rauchgasvergiftung erlitten. Nach ca. einer Stunde konnten beide Wehren wieder zu Ihren Gerätehäusern zurückkehren.

Bericht: Thomas Burghart, KFV-GZ