Anhänger voll Wasserkisten fängt Feuer

Auf der A8 zwischen Burgau und Günzburg gab es am Montagmorgen wieder Stau. Schuld war ein brennender Getränketransporter.

Ein brennender Lkw-Anhänger hat am Montagmorgen Stau auf der A8 zwischen Burgau und Günzburg verursacht.Foto: Feuerwehr Günzburg

Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro ist am Montagmorgen bei einem Brand auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg entstanden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet zunächst der hintere rechte Reifen des mit Wasserkisten beladenen Anhängers in Brand. Der 51-jährige ungarische Fahrer konnte den Anhänger noch abkuppeln und sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so die Polizei. Ein Übergreifen der Flammen auf das Zugfahrzeug konnte so vermieden werden. Die Lösch- und Bergungsarbeiten durch die Feuerwehren Burgau und Günzburg sowie eines Abschleppunternehmens dauerten bis etwa neun Uhr. Es kam im Lauf des Vormittags zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Stuttgart.  (rjk)

 

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 10.07.2012 – 08:26 Uhr