Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

A8: Sattelzug prallt in Leitplanke

24.01.12 (Einsätze)

Wegen des starken Schneefalls am Dienstagmorgen ist es auf der A8 in Fahrtrichtung Ulm zu einem Unfall gekommen.

Weil die Räumfahrzeuge kaum mehr hinterherkamen, lag auf der A8 eine geschlossene Schneedecke. Deshalb kam nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg ein unbeladener Sattelzug gegen 2.30 Uhr ins Rutschen, knickte in der Mitte ein, prallte in die Mittelschutzleitplanke und blieb quer über zwei Spuren stehen.

Aus dem Tank des Sattelzugs liefen zwischen 50 und 100 Liter Treibstoff aus, die sich mit dem Schmelzwasser vermischten. Deshalb dauerten die Aufräumarbeiten bis 7 Uhr. Am Fahrzeug entstand laut Autobahnpolizei ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Auf der A8 kam es aufgrund des Unfalls zu Behinderungen. Der Verkehr wurde über eine Nebenspur am Unfallort vorbeigeleitet. Zur Bergung des Sattelzugs war die Autobahn für 20 Minuten komplett gesperrt. nap

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 24.01.2012 – 21:22 Uhr