Unfall nach Überholmanöver

Am Freitag verursachte ein Autofahrer bei Burgau durch ein Überhollmanöver einen Unfall, bei dem zwei andere Autofahrer verletzt wurden.

Der Pkw scherte laut Polizei hinter einem Traktoranhänger aus, um ihn zu überholen. Ein entgegenkommender Pkw musste nach rechts ausweichen und geriet ins Schleudern,. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte an einem Baum ab und schleuderte auf die Straße zurück. Dort prallte das Auto gegen einen anderen Pkw.

Beide Fahrzeugführer wurden mittelschwer verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 26.06.2010 – 22:55 Uhr