Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Autofahrer schwebt in Lebensgefahr

22.08.09 (Einsätze)


Günzburg (GZ). Bei einem schweren Unfall ist am Samstagmorgen in Günzburg ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Kurz vor fünf Uhr ist ein Autofahrer auf der B10 im Stadtgebiet von Günzburg verunglückt. Er schleuderte von der Straße, dabei überschlug sich das Auto. In einem Garten blieb der Wagen hochkant stehen.

Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit werden und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten mehr als zwei Stunden gesperrt.

Angaben zur Unfallursache liegen noch nicht vor. Das Auto hat nur noch Schrottwert.

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 22.08.2009 – 10:21 Uhr

2 Kommentare

  • 1
    RETTnews.de:

    Autofahrer schwebt in Lebensgefahr /// Feuerwehr Günzburg…

    Bericht üer einen schweren Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten auf der B10 bei Günzburg am 22.08.2009….

  • 2
    Renate Ziegler:

    Liebe Männer der FFW Günzburg.

    Als Betroffene bei dem Unfall möchte ich mich auf diesem Weg recht herzlich bedanken, dass die FFW so rasch am Einsatzort eintraf und sich sehr kompetent um das Opfer und die anderen Arbeiten gekümmert haben. Nachdem die FFW eingetroffen war, habe ich mich viel sicherer gefühlt.

    Nochmals einen ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

    Renate Ziegler