Auto überschlägt sich: Fahrerin schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist am gestrigen Vormittag bei einem spektakulären Unfall auf der B 16 zwischen Günzburg und Gundelfingen schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Ford Focus in Höhe der Abzweigung zum Luftlandeplatz von der Fahrbahn abgekommen und hatte beim Gegenlenken die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto schleuderte über die Fahrbahn, schanzte über den tiefer liegenden Fahrradweg auf der linken Fahrbahnseite und landete in einem Acker, auf dem sich der Wagen offenbar mehrmals überschlug. Die Fahrerin wurde von der Feuerwehr Günzburg aus ihrem zerstörten Auto befreit und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Günzburg gebracht. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand an dem Auto Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Aus der GZ vom 21.10.08

Dieser Bericht wird durch den KFV Günzburg bereitgestellt.