Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Infos Eltern

Wenn Ihr Kind gern Mitglied bei der Jugendfeuerwehr werden möchte, haben Sie sicherlich jede Menge Fragen.

Wir wollen versuchen, einige davon Vorweg zu beantworten.
Die Jugendwarte und unsere Ausbilder durchlaufen verschiedene technische und gruppenpädagogischen Ausbildungen bei der Feuerwehr.
Sie absolvieren den einwöchigen „Lehrgang für Jugendwarte der Feuerwehr“ an den Feuerwehrschulen „Geretsried, Regensburg, Würzburg“.
Ihre Qualifikation wird mit bundesweit anerkannten „Jugendleiter-Card“ die sogenannte (Julica) von den Jugendämtern bzw. Kreis-/Stadt-Jugendringen bescheinigt.
Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr Günzburg ist kostenfrei. Ihr Kind muss 12 Jahre alt sein und in Günzburg oder im Stadtgebiet wohnen.
Jedoch ist es wünschenswert, wenn ihr Kind in einem Ortsteil von Günzburg wohnt dort zur Jugendfeuerwehr geht.
Während sämtlicher Veranstaltung mit der Feuerwehr sowie auf dem Weg dorthin und zurück ist Ihr Kind bei der
Gemeinde Unfall Versicherung (KUVB) rundum gegen Unfälle versichert.
Eine Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr tut Ihrem Kind gut! Teamgeist, technisches Verständnis und soziale Kompetenz prägen Ihr Kind seine Entwicklung.
Eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr vereint eine Vielzahl gesellschaftlich relevanter Faktoren und ist von großem Vorteil bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Arbeitsstelle.

Sollten Sie noch Fragen haben, kommen Sie einfach auf uns zu.