Vergessenes Essen führt zu Feuerwehreinsatz

Gestern Abend haben Bewohner einer Wohnung in der Straße „An der Herrgottsruh“ in Denzingen Essen auf dem Küchenherd zubereitet und dieses vergessen.


Hierdurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung und die Freiwillige Feuerwehr wurde alarmiert. Glücklicherweise blieb es lediglich bei der Rauchentwicklung. Ein Brand entstand nicht. Die Freiwillige Feuerwehren aus Günzburg und Denzingen sorgten im Rahmen ihres Einsatzes dafür, dass die Wohnung ausreichend belüftet wurde und der Rauch abziehen konnte. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist nur ein geringer Sachschaden entstanden.

Quelle: www.bsaktuell.de / Foto: Mario Obeser