Günzburg: Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorrad

estern Mittag bog ein 64-Jähriger mit seinem Pkw von der Staatsstraße 2510 (Polizeiohr) nach links in Richtung Ludwig-Heilmeyer-Straße ab. Es kam zum Unfall.

Dabei übersah er ein entgegenkommendes Motorrad, welches von einem 44-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Günzburg im Einsatz.

Quelle: www.bsaktuell.de / Symbolfoto: Mario Obeser