Schwierige Drehleiterrettung

Am 28. Februar rückte die FF Günzburg zu einer Drehleiterrettung nach Bühl aus.
Nach der Versorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde die Person mittels Drehleiter gerettet. Erschwert wurden die Arbeiten durch die schmale Gasse sowie dem starken Gefälle an der Einsatzstelle.