Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Kleinbrand auf der Autobahn

12.06.16 (Einsatzberichte)

Am 10. Juni wurde die Feuerwehr Günzburg zu einem brennenden LKW auf die Autobahn zwischen Günzburg und Burgau alarmiert. Beim Eintreffen brannte die Böschung neben der Autobahn. Auf einem LKW war die Ladung in Brand geraten. Die Besatzung des LKWs hielt auf dem Standstreifen an und warf geistesgegenwärtig die brennende Fracht vom LKW. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell mit Schaum löschen. Die Brandursache sowie der entstandene Schaden sind momentan nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Standstreifen sowie die rechte Spur waren gesperrt. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab. Es bildete sich ein 4 km langer Rückstau. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn durch die FF Burgau vorgewarnt.

20160610_13461120160610_134622

20160610_134630