Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Löschgruppe der FF Günzburg erfolgreich

22.05.15 (Ausbildung)

Gestern hat eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg die Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt.
Die 9 Floriansjünger mussten zunächst Knoten und Stiche vorführen, anschließend verschiedene Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug bei geschlossenem Rolladen zeigen. Dann folgte der schulmäßige Aufbau eines Löschangriffs mit mehreren Strahlrohren. Auch die ordnungsgemäße Verkehrsabsicherung gehörte zu den Aufgaben. Zum Schluss musste eine Saugleitung auf Zeit gekuppelt werden, ehe noch die Pumpe auf Ihre Leistungsfähigkeit durch die Schiedsrichter getestet wurde. „Alle Aufgaben wurden super gelöst, besser kann man es nicht machen“ so die Schiedsrichter KBM Ewald Beuter, Peter Demharter sowie Klaus Keppeler. Freudestrahlend konnten die Teilnehmer die Abzeichen in den Stufen Bronze bis Gold entgegennehmen. Stadtbrandinspektor Christian Eisele zeigte sich beeindruckt von der tollen Leistung und beglückwünschte die Teilnehmer.
Auf dem Bild von links nach rechts: Peter Demharter, Ayhan Acikgöz, Martin Storch, Axel Leix, Michael Mayer, Christoph Stammer, Dominik Kautter, Max Snukat, Florian Propp, Thomas Snukat, Ewald Beuter sowie Klaus Keppeler.Löschgruppe