Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Verqualmtes Haus

05.10.13 (Allgemein)

Am 05.10.2013 gegen 11.35 Uhr hat ein Hausbewohner den Festbrennstoffkessel seiner Zentralheizung angeschürt und danach offensichtlich die Ofentüre nicht ordnungsgemäß versperrt. Daraufhin kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Haus, weshalb die Feuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert wurde. Durch die Rauchentwicklung entstand jedoch kein Sachschaden und es wurde auch niemand verletzt.

Quelle: Pressemeldung der Polizeiinsepktion Günzburg