Lastwagen kippt im Kreisverkehr um: Fahrer verletzt

Auf der B16 ist heute Nachmittag ein Unfall passiert. Zufällig kamen kurz danach die Rettungskräfte vorbei.

Im Kreisverkehr ist ein Lastwagen umgekipptFoto: Bernhard Weizenegger

Ein Unfall hat sich am gestrigen Montag gegen 14 Uhr im Kreisverkehr auf der Bundesstraße 16 in Günzburg an der Ausfahrt zur Siemensstraße ereignet. Wie die Polizei berichtet, kippte der Lastwagen, der mit Lehm-erde beladen war, aus bislang ungeklärter Ursache im Kreisverkehr um und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Der Fahrer blieb im Gurt eingeklemmt, bis ihn die Feuerwehr Günzburg aus seiner misslichen Lage befreite. Wie der Kommandant Christian Eisele berichtet, kamen die Rettungskräfte zufällig kurz nach dem Unfall an der Unglücksstelle vorbei und konnten den Mann erstversorgen. Der Lastwagenfahrer wurde nach Angaben der Polizei im Becken- und Brustbereich verletzt. Neben der Günzburger Feuerwehr war auch das Rote Kreuz und die Straßenmeisterei an der Unfallstelle im Einsatz. (piar)

 
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de – Stand: 08.07.2013 – 20:02 Uhr