Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Kegelturnier 2011

07.11.11 (Sport)

Zumm 21. mal fand das Kegelturnier für die Feuerwehren des Landkreises Günzburg statt. 16 Feuerwehren, die Feuerwehrinspektion und die Oldtimerfreunde aus Günzburg stellten insgesamt 31 Mannschaften darunter auch 6 reine Jugendmannschaften.

Die erste Mannschaft der Feuerwehr Scheppach gewann nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen das Turnier mit 1858 Holz knapp vor dem Vizemeister aus Wasserburg (Mannschaft 1) mit 1854 Holz. Den 3. Platz erreichte unsere erste Mannschaft mit 1823 Holz. Auf den Plätzen 4 und 5 folgt „Limbach 1“ mit 1806 Holz und „Schneckenhofen 1“ mit 1748 Holz.

Beste jugendliche Keglerin des Jahres 2011 ist Julia Wiedenmann aus Ettenbeuren mit 204 Holz, bester Jugendlicher Kevin Schmidt aus Riedheim mit 330 Holz. Die beste Keglerin des Turniers Angelika Ortner mit 395 Holz stammt aus Wasserburg, bester Kegler ist unser Kamerad Peter Demharter mit 429 Holz.

Die Siegerehrung wurde von Kreisbrandinspektor Albert Müller (in Vertretung von Kreisbrandrat Robert Spiller), Stadtrat und Feuerwehrreferent Günter Treutlein (in Vertretung von Oberbürgermeister Gerhard Jauernig) sowie den drei Organisatoren, Peter Demharter, Christian Eisele und Ernst Füssl, durchgeführt. Aufgrund der großzügigen Unterstützung vieler Günzburger Firmen erhielten alle Mannschaften neben der obligatorischen Urkunde einen Sachpreis.

Für Interessierte gibt es hier die komplette Ergebnisliste 2011.