Wäschetrockner in Brand geraten


Wäschetrockner in Brand geraten

Gestern brannte ein Wäschetrockner in der Wetzlerstrasse in Günzburg. Um 19:14 Uhr wurde die FF Günzburg alarmiert. Bereits 9 Minuten nach dem Alarm traf das 1. Fahrzeug an der Einsatzstelle ein. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schnell gefunden und gelöscht werden. Der Trockner wurde von der Feuerwehr ins Freie verbracht, das Wohnhaus wurde anschliessend mit einem Hochleistungslüfter belüftet, der Sachschaden hält sich in Grenzen. 2 Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden vom BRK versorgt, die mit einem Rettungswagen und einem Einsatzleiter ebenfalls vor Ort waren. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.