Herzlich willkommen bei der 7. ältesten Feuerwehr Bayerns.

Zimmerbrand in Deffingen

21.02.07 (Einsätze)

Angriffstrupp im Einsatz
Um Punkt 04:00 Uhr wurden wir von der Polizei zu einer Verpuffung im Stadtteil Deffingen alarmiert.
Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges war starke Rauchentwicklung sichtbar. Der Angriffstrupp kämpft sich unter Atemschutz mit Hilfe der Wärmebildkamera zur Brandstelle vor. Durch die Rauchentwicklung ist die Sichtweite nach Aussage des Truppführers auf ca. 15 cm beschränkt. Durch die extreme Hitzeentwicklung kann eine Durchzündung nicht ausgeschlossen werden. Das schnelle Eingreifen verhindert die Durchzündung und damit auch weitere Schäden am bzw. im Gebäude. Ein zweiter Trupp sichert den Angriffstrupp ab. Mit Hilfe eines Überdrucklüfters wird das Gebäude während den Nachlöscharbeiten entraucht. 3 Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes im Haus aufgehalten hatten, wurden glücklicherweise nicht verletzt. Ein Rettungswagen wird vorsorglich zur Brandstelle beordert.

Nach 2 Stunden sind alle Fahrzeuge der Feuerwehr Günzburg wieder am Standort und gut 20 Mann wieder auf den Weg nach Hause. Die Feuerwehr Deffingen bleibt noch zur Beleuchtung und zum Ausräumen an der Einsatzstelle.

Bilder folgen.