Eisiger Einsatz für die Günzburger Brandschützer

Georg Megyes von der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg entfernte gestern von der Drehleiter aus lange Eiszapfen am Brentanohaus am Marktplatz in Günzburg. Es bestand die Gefahr, dass die spitzen Naturprodukte herabfallen und Passanten verletzen. Manche Eiszapfen waren bis zu einem Meter lang. Bild: Oliver Helmstädter

entnommen aus der Günzburger Zeitung vom 27.01.2007