Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/35/d25769947/htdocs/www/wp-includes/post-template.php on line 284

Zwei Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Autos stoßen zusammen ­ Mit Hubschraubern in Kliniken

Bubesheim/Kötz (alk).

Ein
missglückter Überholvorgang hat gestern Nachmittag zu einem
folgenschweren Verkehrsunfall geführt. Dabei wurden auf der Kreisstraße
GZ 4 zwischen Bubesheim und Kötz die Fahrer der beiden beteiligten
Autos lebensgefährlich, ein Beifahrer leicht verletzt.

Der Unfall
ereignete sich am Montag gegen 14.30 Uhr. Nach Polizeiangaben wollte
ein 57-Jähriger mit seinem Wagen auf der Ortsverbindungsstraße zwischen
Bubesheim und Kötz einen Pkw überholen. Beim Ausscheren übersah er
vermutlich ein entgegenkommendes Fahrzeug. Darin saßen der 38-jährige
Fahrer und sein Beifahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der wohl sehr
heftig gewesen sein muss, wie Helfer am Unfallort später berichteten.
Der Fahrer im vorausfahrenden Wagen hat den Unfall laut Polizei im
Rückspiegel beobachtet.

Die Freiwillige Feuerwehren Günzburg und
Bubesheim befreiten und bargen die eingeklemmten Unfallopfer. Der
mutmaßliche Verursacher kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins
Augsburger Zentralklinikum, ein zweiter Rettungshubschrauber flog den
anderen Fahrer ebenfalls in lebensbedrohlichem Zustand in die Uniklinik
Ulm-Safranberg. Der verletzte Beifahrer kam mit dem Rettungswagen ins
Bundeswehr-Krankenhaus nach Ulm. Im Einsatz waren mehrere Notärzte, die
Teams von drei Rettungswagen sowie ein Notfallseelsorger. Die
Kreisstraße blieb bis 18 Uhr gesperrt.

Aus Günzburger Zeitung vom 16.08.2005